schäflein ag news
  • de
  • en

Bestehenden Dienstleister abgelöst - Neuer Standort in Langenau bei Ulm in Betrieb genommen

15.05.2014

Langenau bei Ulm / Röthlein. Die Schäflein Logistics GmbH erweitert die Präsenz in der Region Ulm und hat am Standort Langenau ein neues Logistikzentrum mit 10.000 qm und 150 Mitarbeitern in Betrieb genommen.


Der Kontraktlogistikspezialist Schäflein löst hier den bestehenden Dienstleister ab und übernimmt ab sofort die Produktionsversorgung des nahegelegenen Bosch Rexroth Werkes Elchingen. Im 3-Schicht-Betrieb werden Teile und Materialien auftragsbezogen kommissioniert und über Shuttle-Verkehre im Werk verteilt. „Mit dem neuen Logistik-Center unterstreichen wir unsere Expansionsstrategie in die wichtigen Wirtschaftsregionen Deutschlands.", so Achim Schäflein, Vorstand der Schäflein AG.

Über Schäflein Logistics
Die Schäflein Logistics GmbH ist ein Tochterunternehmen der Schäflein AG mit Hauptsitz in Röthlein. Das Leistungsspektrum des Unternehmens umfasst die Kontraktlogistik, Lagerlogistik, verschiedene Mehrwertleistungen im Rahmen von verlängerten Werkbänken im Montagebereich und in der Materialbearbeitung sowie in der Reinigung von Mehrwegbehältern. Schäflein Logistics betreibt Logistikcenter in Röthlein, Schwebheim, Grettstadt, Gochsheim, Schweinfurt, Nürnberg, Schwerte/Dortmund, Empfingen, Horb, Elchingen und Hallein (Österreich). Die Schäflein Gruppe, zu der u.a. auch die Unternehmen Schäflein Spedition GmbH, Schäflein Industrie GmbH, Schäflein Transport GmbH, Eikona AG und sprintBOX Behältermanagement GmbH gehören, beschäftigt rund 800 Mitarbeiter und erwirtschaftet 100 Mio EUR Jahresumsatz.